Rucksäcke & Taschen

Filter
HIGHLANDER Rucksack Expedition
HIGHLANDER Rucksack Expedition
65 Liter Trekkingrucksack mit verstellbarem Rückensystem, Regenhülle und Notfallpfeife.

98,90 €*
HIGHLANDER Tasche Tool Bag
HIGHLANDER Tasche Tool Bag
Strapazierfähige 70 Liter Baumwolltragetasche mit Schultergurt und Tragegriff.

25,90 €*
MILTEC Belt Pouch Large
MILTEC Belt Pouch Large
Große Gürteltasche mit Molle-Aufnahme-System vorne und hinten sowie seitlichen Schlaufen.

8,79 €*
MILTEC Belt Pouch Laser Cut Large
MILTEC Belt Pouch Laser Cut Large
Farbe: Oliv
Gürteltasche mit Lasercut-Aufnahmesystem und Molle-Knöpfen. Oliv, Schwarz oder Coyote.

10,30 €*
MILTEC Bundeswehr Brotbeutel mit Gurt
MILTEC Bundeswehr Brotbeutel mit Gurt
Farbe: Oliv
Bundeswehr Brotbeutel in oliv oder schwarz. 3 Innenfächer, Metallverschlüsse, verstellbarer Tragegurt.

16,49 €*
MILTEC Bundeswehr Gebirgsrucksack
MILTEC Bundeswehr Gebirgsrucksack
25 Liter Gebirgsrucksack mit diversen Innenfächern, Tragegriff, Seitentaschen sowie Schulter- und Bauchgurt.

31,99 €*
MILTEC Bundeswehr Waschzeugbeutel Neuproduktion
MILTEC Bundeswehr Waschzeugbeutel Neuproduktion
Farbe: Oliv
Klassischer Waschzeugbeutel im Bundeswehr-Stil. Mit Reißverschluss und Innenfächern. Schwarz, Oliv oder Coyote.

6,29 €*
MILTEC Drop Down Pouch
MILTEC Drop Down Pouch
Vielseitige Gürteltasche mit Molle-Aufnahmesystem, Klettschlussfach, Schlaufen, und Klettfläche für Patches.

10,49 €*
MILTEC Handytasche Molle
MILTEC Handytasche Molle
Handytasche mit Molle-System und Umhängeband sowie Kartenfach.

6,49 €*
MILTEC Mechanic Tool Bag
MILTEC Mechanic Tool Bag
Farbe: Oliv
7.0 Liter Werkzeug-/Ausrüstungstasche mit Aussentaschen, großem Hauptfach und verstärktem Boden. Oliv oder Schwarz.

17,49 €*
MILTEC Molle Adapter Double
MILTEC Molle Adapter Double
Double Molle-Adapter zur Befestigung von Ausrüstung.

2,90 €*
MILTEC Molle Adapter Single
MILTEC Molle Adapter Single
Single Molle-Adapter zur Befestigung von Ausrüstung.

1,90 €*
MILTEC Molle Admin Pouch
MILTEC Molle Admin Pouch
Flache Organizer-Tasche mit Molle-Aufnahme-System, Steckfach und Tasche mit Klettdeckel.

6,29 €*
MILTEC Molle Beinadapter
MILTEC Molle Beinadapter
Beinadapter mit Molle-System und 6-fach Unterteilung sowie 2 verstellbaren, abnehmbaren Beingurten.

12,90 €*
MILTEC Molle Belt Office
MILTEC Molle Belt Office
Kleine Molle-Gürteltasche für Schreibzeug, Papiere und Handy mit Klarsichtfach.

8,49 €*
MILTEC Molle Empty Shell Pouch
MILTEC Molle Empty Shell Pouch
Kleine Tasche mit Molle-System für kleine Ausrüstungsgegenstände und leere Magazine mit Schneeschürze.

8,29 €*
MILTEC Molle Empty Shell Pouch Collaps
MILTEC Molle Empty Shell Pouch Collaps
Strapazierfähige kleine Nylontasche mit Molle-System für leere Magazine oder Ausrüstungsgegenstände.

7,50 €*
MILTEC Molle Tissue Case
MILTEC Molle Tissue Case
Farbe: Oliv
Molle-Tasche für Taschentücher oder Toilettenpapier. Oliv oder Schwarz.

6,90 €*
MILTEC Netz Pouch Set 3-teilig
MILTEC Netz Pouch Set 3-teilig
3 Netztaschen in verschiedenen Größen mit Molle-System auf Rückseite.

18,95 €*
MILTEC Radio Pouch Molle
MILTEC Radio Pouch Molle
Flexible und robuste Funkgerätetasche mit Molle-Aufnahmesystem.

5,94 €*
MILTEC Reisetragesack TAP
MILTEC Reisetragesack TAP
Riesige 98 Liter Reisetragetasche mit großem Hauptfach und 8 Außenfächern. Ohne Innentaschen.

71,29 €*
MILTEC Rucksack Daypack Cityscape Molle
MILTEC Rucksack Daypack Cityscape Molle
20 Liter Daypack im Military Style mit diversen Innen-/Seitenfächern, Tragegriff, Molle-Schlaufsystem und Schultergurten.

19,49 €*
MILTEC Rucksack US Assault Pack Kids
MILTEC Rucksack US Assault Pack Kids
14 Liter Rucksack im Military Style mit vielen Funktionen und Molle-Aufnahmepunkten für Kids.

26,35 €*
MILTEC Rucksack US Assault Pack Large
MILTEC Rucksack US Assault Pack Large
Farbe: Oliv
36 Liter Militärrucksack mit vielen Funktionen und Molle-Aufnahmepunkten. Oliv, Schwarz, Dark Blau, Coyote, Foliage, Urban Grey, Signalrot.

33,95 €*

Kaufberatung Outdoor-Rucksäcke 

In unserem Onlineshop findest du eine große Auswahl unterschiedlicher Rucksäcke führender Marken wie MILTEC und Highlander. Ob für das Trekking in der Natur, für Outdoor Sport oder für ausgedehnte Wanderungen: Welcher Outdoor Rucksack der richtige für dich ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab:

  • Einsatzzweck: Möchtest du auf eine Tagestour, eine mehrtätige Wanderung machen oder ein großes Outdoor-Abenteuer erleben? Suchst du vielleicht nach einem Allround-Rucksack für verschiedene Einsatzmöglichkeiten? Je nachdem benötigst du entsprechend Platz in deinem Rucksack die passenden Gurte und Polsterung. 
  • Einsatzgebiet: Bist du bei trockenem Wetter unterwegs oder in einer Gegend, in der es zu starken Regenfällen kommen kann? Das spielt eine Rolle für die Frage, ob dein Rucksack wasserdicht sein muss. Für Touren in bergigem Gelände sollte dein Rucksack passende Fächer für alpine Ausrüstung bieten. 
  • Persönliche Vorlieben: Welche Farbe bevorzugst du, und ist dir ein Toploader oder ein Frontloader lieber?

Unterschiedliche Arten von Rucksäcken

 Je nach Einsatzzweck gibt es unterschiedliche Arten und Modelle von Rucksäcken, von denen wir dir kurz die wichtigsten vorstellen wollen:

  • Trekkingrucksäcke: Sie bieten ein großes Volumen von 30 Litern und mehr. Sie nehmen die komplette Ausrüstung auf, die du für eine mehrtägige Tour benötigst - inklusive Schlafsack, Kocher und Kochgeschirr sowie Verpflegung. 
  • Wanderrucksäcke oder Daypacks: Ein Wanderrucksack bietet ein Fassungsvermögen von mindestens 15 Litern. Es gibt kleinere Wanderrucksäcke für Ein-Tages-Touren, sogenannte Daypacks, sowie Wanderrucksäcke für mehrtägige Touren und auch solche für spezielle Anforderungen wie zum Beispiel für Alpenüberquerungen. 
  • Army- und Bundeswehr Rucksäcke: Diese Rucksäcke sind auf die Verwendung unter harten Bedingungen optimiert und bieten ein hohes Fassungsvermögen bei geringer Größe. Dabei bieten Bundeswehr Rucksäcke ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. 
  • MOLLE-Taschen und Zubehör: Die Abkürzung "MOLLE" steht für Modular Lightweight Load-carrying Equipment. Die modularen Tragesysteme sind besonders leicht und erweiterbar. Es gibt sie als Taschen und als Rucksäcke. 

Auswahlkriterien beim Kauf deines Rucksacks 

Welche Rucksackgröße darf es sein? 
Bei der Größe des Rucksacks kommt es auf drei Kriterien an: das Volumen bzw. das Fassungsvermögen, auf die mögliche Traglast sowie auf die Rückenlänge. Für das Volumen und die Traglast kannst du dich an diesen Werten orientieren:

  • Freizeit und Arbeit: Volumen bis 10 Liter, Traglast 5 bis 10 Kilogramm 
  • Tagestouren: Volumen 10 bis 20 Liter, Traglast 8 bis 12 Kilogramm 
  • Hüttenwanderung / mehrtägige Wanderung: Volumen 20 bis 40 Liter, Traglast 10 bis 15 Kilogramm 
  • Trekkingtouren über mehrere Tage: Volumen 35 bis 60 Liter, Traglast 12 bis 20 Kilogramm 
  • Rucksackreisen,  Backpacking, ausgedehnte Outdoor- und Survival-Touren mit Selbstversorgung: Volumen mehr als 60 Liter, Traglast mehr als 20 Kilogramm 

Achte darauf, dass dein Rucksack nicht zu schwer wird. Er sollte höchstens ein Fünftel deines Körpergewichts auf die Waage bringen. Bei einer Frau von 60 Kilogramm wären das 12 Kilogramm. Für gut trainierte Outdoor-Abenteurer darf das Gewicht des Rucksacks bis zu einem Viertel des Körpergewichts betragen. Dazu und zum richtigen Packen deines Rucksacks haben wir dir einige Tipps zusammengestellt. 

Die passende Rückenlänge
Ein weiteres wichtiges Auswahlkriterium ist die passende Rückenlänge deines Rucksacks. Um diese zu ermitteln, kannst du deine persönliche Rückenlänge ausmessen. Diese ergibt sich aus der Strecke zwischen der Oberkante deines Schulterblatts und der Oberkante des Beckenknochens. Die Rückenlänge wird in drei unterschiedliche Größen unterteilt:

  • Kurz: 40 bis 49 Zentimeter 
  • Mittel: 50 bis 57 Zentimeter 
  • Lang: 58 bis 69 Zentimeter

Wähle je nach deiner Rückenlänge den passenden Rucksack aus. Achte dabei auf die Angaben der passenden Rückenlänge.

Auf das passende Tragesystem achten 
Das Tragesystem deines Rucksacks ist von entscheidender Bedeutung für den Tragekomfort. Es sorgt für die gleichmäßige Verteilung der Last und sorgt dafür, dass Druckstellen vermieden werden. Zum Tragesystem gehören verschiedene Komponenten:  

  • Schulterträger 
  • Brustgurt 
  • Hüftgurt
  • Lastenkontrollriemen 
  • Rückenteil: belüftet mit Netzrücken oder Kontaktrücken 

Kontaktrücken oder Netzrücken? 
Ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal beim Tragesystem eines Rucksacks ist, ob dieser über einen Netzrücken oder über einen Kontaktrücken verfügt. Beim Netzrücken ist der Packsack vom Rücken weggebogen. Eine Netzkonstruktion wird hier anstelle von großflächigen Polstern verwendet. Der wichtigste Vorteil eines Netzrückens ist die im Vergleich zu einem direkt anliegenden Rucksack bessere Belüftung. Im Freiraum zwischen Rucksack und Rücken kann die Luft besser zirkulieren, so dass man weniger schwitzt. Zudem spart die Netzkonstruktion gegenüber einer klassischen Rückenpolsterung Gewicht ein. 

Bei größeren Lasten kann dagegen ein klassischer Kontaktrücken aufgrund des günstigeren Schwerpunkts gegenüber einem Netzrücken von Vorteil sein. Als Regel gilt: Umso anspruchsvoller die Route und umso schwerer die zu transportierende Last, desto eher kann sich die Verwendung eines Rucksacks mit Kontaktrücken lohnen.

Wasserdicht oder nicht? 
Outdoor Rucksäcke werden oftmals auch unter rauen Bedingungen genutzt. In den meisten Fällen genügt es, wenn ein Rucksack wasserfest ist, um deine Ausrüstung zu schützen. Das kannst du schon durch den Einsatz einer passenden Rucksack-Regenhülle erreichen. Ein wasserdichter Rucksack stellt da schon andere Anforderungen: Hier müssen zum Beispiel die Nähte entsprechend verschweißt sein. 

Rucksäcke mit einer dichten Deckelklappe, einem Rollverschluss sowie mit wasserdichten Reißverschlüssen sind besonders gut geeignet für die Verwendung bei Nässe und Starkregen. Wenn du empfindliche Gegenstände wie zum Beispiel ein Notfallradio oder eine Powerbank zusätzlich gegen Nässe schützen möchtest, empfehlen wir dir die Verwendung von Drybags. 

Extras und Zusatzausstattung für deinen Rucksack 
Je nach Anforderung kannst du einen Rucksack wählen, der bestimmte Zusatzausstattungen bietet. Zum Bergsteigen bietet sich zum Beispiel ein Rucksack mit Halterungen für Helm und Kletterseil an. 

Benötigst du den Rucksack dagegen eher für die Freizeit oder für die Fahrt zur Arbeit, empfehlen wir dir einen Rucksack mit Laptopfach. Auch passende Fächer für Trinksysteme gehören zu den praktischen Ausstattungsmerkmalen mancher Outdoor-Rucksäcke. 

Der Preis
Was darf ein guter Outdoor-Rucksack kosten? Das kommt auf den Einsatzbereich und auf deine Ansprüche an. Einen guten Allroundrucksack für Tagestouren kannst du bereits für unter 100 Euro bekommen, während für einen besonders hochwertigen Trekkingrucksack schon mal 300 Euro und mehr fällig sein können. Beachte dabei, dass du dich auf deinen Rucksack verlassen können musst. Er muss deine Ausrüstung schützen, muss dir einen hohen Tragekomfort bieten und sollte außerdem robust sein, damit du lange Freude daran hast. 

Wir empfehlen dir, vor dem Kauf genau deine Ansprüche zu definieren und dann aus den passenden Outdoor-Rucksäcken das Produkt zu wählen, dass zu deinem Budget passt.

Beratung zu Outdoor-Rucksäcken 

Benötigst du Beratung bei der Auswahl des passenden Outdoor Rucksacks? Dann spreche uns gerne an. Du erreichst uns unter basecamp@provival.com. In unserem Onlineshop findest du übrigens auch weitere Artikel wie Umhängetaschen, Beutel, Waschzeugtaschen und Molletaschen.