Macheten

Filter
COGHLANS Machete
COGHLANS Machete
Machete mit poliertem Blatt aus Federstahl und Kunststoffgriff mit Corduraetui.

14,85 €*
FISKARS WoodXpert Machete XA3
FISKARS WoodXpert Machete XA3
Machete zum Abtrennen kleiner und mittelgroßer Äste und Entfernen von Rinde.

59,59 €*
GERBER Machete Compact Clearpath
GERBER Machete Compact Clearpath
Multifunktionswerkzeug aus rostfreiem Edelstahl. Als Machete und Säge verwendbar .

45,90 €*
SOG Machete SOGFARI groß
SOG Machete SOGFARI groß
Große Machete mit Klinge aus High Carbon Stahl 46 °RC und Sägerücken.

87,49 €*
SOG Machete SOGFARI klein
SOG Machete SOGFARI klein
Kleine Machete mit Klinge aus High Carbon Stahl 46 °RC und Sägerücken.

75,90 €*
WALTHER Machete FTK XXL
WALTHER Machete FTK XXL
Machete mit XXL-Custom Klinge aus 440C Stahl und Griff aus Walnussholz.

59,90 €*
WALTHER Machete MachTac 1
WALTHER Machete MachTac 1
Unempfindliche Machete mit außergewöhnlich stark dimensionierter Klinge aus 440er-Stahl mit Beschichtung.

43,90 €*
WALTHER Machete MachTac 4
WALTHER Machete MachTac 4
Kompakte und führige Machete mit mattschwarzer Klinge aus 440er C-Stahl.

52,90 €*

Macheten 

Eine Machete ist ein vielseitiges Werkzeug und ein hilfreicher Begleiter in der Wildnis für Outdoor, Abenteuer und Survival. 

Bei PROVIVAL findest du ausgewählte Macheten renommierter Marken und Hersteller wie Walther, Sog, Coghlans, Fiskars und Gerber in unterschiedlichen Größen, Ausführungen und Formen. 

Wofür braucht man eine Machete? 

Macheten sind im Grunde große Messer mit einer besonders langen Klinge. Durch diese Form sind Macheten zum Beispiel als Haumesser oder als Buschmesser bzw. Bush Knife geeignet. 

Aber nicht nur im Dschungel und für Bushcraft leisten Macheten wertvolle Dienste. Sie kommen auch in der Landwirtschaft und der Forstwirtschaft zum Einsatz - zum Beispiel beim Schneiden von Zuckerrohr. Und nicht zuletzt sind Macheten auch nützliche Werkzeuge bei der Gartenarbeit. 

Bei Outdoor und Survival lassen sich Macheten zum Beispiel für folgende Aufgaben und Arbeiten verwenden:

  • Schneiden von Pflanzen und Unterholz
  • Sägen von Holz - zum Beispiel, um Feuerholz vorzubereiten
  • Aufbau des Lagerplatzes: Entfernen von Pflanzen und Zuschnitt von Bauholz
  • Hacken
  • Entfernen von Ästen und Gestrüpp
  • Vorbereiten von Speisen in der Outdoor-Küche

Welche Arten von Macheten gibt es? 

Macheten werden seit vielen Jahren in verschiedenen Regionen und Ländern der Erde verwendet. Daher gibt es viele unterschiedliche Varianten, die sich vor allem anhand der Klingenformen voneinander unterscheiden. 

Kukhuri-Machete 
Charakteristisch für die Kukhuri- oder auch Kukri-Machete ist die zur Scheide hin gebogene Klinge mit einem in der Mitte verbreiterten Klingenrücken. Ursprünglich stammt die Kukhuri aus Nepal, ist heute aber auch in Indien weit verbreitet und wird dort in der Landwirtschaft verwendet. 

Bolo-Machete 
Die Klinge der Bolo-Machete hat eine Länge von bis zu 50 cm, ist am Klingenrücken leicht nach innen gewölbt (konkav) und hat eine etwas bauchige Schneide. Die Spitze ist entweder schräg angeschnitten oder spitz zulaufend. Der Ursprung der Bolo-Machete ist Malaysia. Sie ist heute im gesamten indopazifischen Raum verbreitet und wird als Buschmesser, aber auch im Kampfsport verwendet.

Latin Machete 
Latin Macheten sind die Allrounder unter den Macheten. Sie verfügen über einen geraden Klingenrücken. Die Klinge ist gleichmäßig gewichtet und vergleichsweise kräftig gearbeitet. Ihr Ursprung ist Lateinamerika. 

Panga-Machete 
Die aus Afrika stammende Panga-Machete ist auch im karibischen Raum verbreitet. Charakteristisch für diese Art ist der bauchige Korpus der Klinge, der genügend Gewicht zum Hacken und Schneiden bietet. Der nach oben gezogene Ort am Klingenrücken kann dazu genutzt werden, die gesamte Kraft auf einen kleinen Bereich zu konzentrieren - ideal, um beispielsweise Brennholz zu spalten. 

Die Klingenlänge von Macheten 

Die Länge der Klinge von Macheten wirkt sich auf die Größe des Messers und damit auch auf die Verwendungs- und Transportmöglichkeiten aus. Die Klingenlänge bewegt sich normalerweise in der Bandbreite zwischen 20 und 50 cm. Umso länger die Klinge, desto größer ist aufgrund der Hebelwirkung die Kraft, die man mit ihr als Haumesser erzeugen kann. Zum Bearbeiten von Holz oder zum Entasten von Baumstämmen bietet sich eine längere Klinge ab 40 cm an. Kürzere Klingen haben dagegen den Vorteil, dass das Messer kompakter und leichter zu transportieren ist. 

Welches Klingenmaterial 

Beim für die Klinge von Macheten verwendeten Material kommt es auf Widerstandsfähigkeit und auf eine gute Schleifbarkeit an. Außerdem sollte das Material eine gute Schnitthaltigkeit bieten. Das bedeutet, dass das Material sich bei mechanischer, thermischer oder chemischer Belastung nur langsam abnutzt. 

Die Klingen von Macheten werden normalerweise aus hochwertigem rostfreien Edelstahl gefertigt. Sogenannter High Carbon-Stahl oder C-Stahl hat einen höheren Kohlenstoffanteil, wodurch das Material härter und widerstandsfähiger ist. 

Weit verbreitet ist 440er Edelstahl, der bei manchen Modellen zusätzlich durch eine spezielle Beschichtung geschützt ist. Der Stahl ist rostfrei und lässt sich gut schärfen. Je nach Kohlenstoffanteil wird zwischen 440A-, 440B- und 440C-Edelstahl unterschieden. 

Welcher Griff für die Machete 

Der Griff der Machete muss so geschaffen sein, dass das Messer sicher in der Hand liegt und auch bei starken Bewegungen wie beim Hacken nicht verrutscht. Das Griffmaterial muss außerdem besonders robust und auch einer starken Beanspruchung gewachsen sein. Daher sind die Griffe von Macheten meist entweder aus Kunststoff oder aus Holz gefertigt. 

Polymer ist ein widerstandsfähiger und robuster Kunststoff, der bei verschiedenen Macheten eingesetzt wird - manchmal auch in Kombination mit Holz wie bei der Walther Machete FTK XXL. 

Holz wie zum Beispiel Walnussholz
ist ein natürliches und warmes Material, das der Machete einen edlen Charakter verleiht und gleichzeitig sehr langlebig und widerstandsfähig ist. 

Macheten und das Waffengesetz 

Weil die Klingen von Macheten länger als 12 cm sind, gilt für sie in Deutschland ein Führverbot (§42a Abs. 1 Nr. 3 WaffG). Der Erwerb und der Besitz von Macheten sind dagegen erlaubnisfrei. § 42a Absatz 2 WaffG definiert einige Ausnahmen: Dazu gehören auch das Mitführen einer Machete in einem verschlossenen Behälter, die Ausübung eines Berufs oder die Verwendung bei Theater und Film. 

Macheten bei PROVIVAL bestellen 

Bei Provival hast du die Wahl zwischen Macheten renommierter Marken und Hersteller wie Walther, Sog, Coghlans, Fiskars und Gerber. Der Verkauf von Macheten steht unter dem Vorbehalt des Nachweises der Vollendung des 18. Lebensjahres. Die Alterssichtprüfung erfolgt bei der Zustellung durch DHL. 

Alle Artikel in unserem Online-Shop werden von uns persönlich ausgewählt und auf die Bedürfnisse von Outdoor-Abenteurern und Survivalisten geprüft. Dabei achten wir auf ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Wenn du Fragen zu unserem Sortiment hast oder Hilfe bei der Auswahl der passenden Produkte benötigst, stehen wir dir per E-Mail unter basecamp@provival.comgerne zur Verfügung. Du kannst auch ein Beratungsgespräch mit uns vereinbaren. Wir freuen uns auf dich!